„Sei mutig“

„Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht. Sei mutig und stark!“ Unter diesem Motto aus dem Buch Josua steht der diesjährige Weltgebetstag für geistliche Berufungen am 7. Mai 2017. Ein paar Gedanken dazu.

Die neue Wirklichkeit

50 Tage lang feiert die Kirche Ostern. In der Osterzeit zwischen Ostersonntag und Pfingsten zeigen verschiedene Evangelien, wie der Auferstandene die Welt seiner Jünger verändert. Gedanken zu Joh 21, 1-14.

„Heilig‘ Kreuz, du Baum der Treue“

Mit diesen Worten beginnt der Hymnus des Morgengebetes in der Karwoche, zu dem wir auch heuer wieder sehr herzlich einladen. Am Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag feiern wir die stimmungsvollen Trauermetten um 07:00 Uhr in unserer Stiftskirche!

Ein Korb voll Ruhe

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben erholsame Tage und dass Sie wieder neu Kraft und Zuversicht tanken können. Ein meditativer Text als Impuls für diese besondere Zeit.

Impressionen aus Irland

Wie geht es der Kirche und den Ordensleuten in Irland? P. Bernhard berichtete für die Facebook-Community von Treffpunkt Benedikt in fünf Teilen von seiner Reise in die Hauptstadt der grünen Insel. Hier gesamt zum Nachlesen.

Vertrauen in Gottes Kraft

Gedanken zum 9. Sonntag im Jahreskreis Ein regelmäßiger Kirchenbesucher fragte mich einmal: „Warum sagen wir vor der Kommunion in der heiligen Messe eigentlich immer: ‚Herr, ich bin nicht würdig, dass Du eingehst unter mein Dach, aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund.‘“ Ich erzählte ihm dann die entsprechende Geschichte aus der Bibel,…