J@m & Jugendvesper

Jugendimpulszentrum

info jam 1In den frühen 1970er Jahren erlebte unser Kloster einen Aufbruch in der Jugendarbeit. Beeinflusst von Erfahrungen in den USA, Taizé und im Alltag mit den Jugendlichen entstanden Angebote. So wurde 1974 erstmals eine Jugendvesper bei uns gefeiert, zu der Ende der 70er Jahre an die 1000 Jugendliche monatlich kamen. Ebenso entstand die Jugendwoche, die ab 1977 bis ins Jahr 2000 jährlich im Sommer stattfand. Und mit der Zeit reifte die Idee, ein Jugendimpulszentrum zu errichten. Das Jugendimpulszentrum j@m im Stift Kremsmünster schafft Platz für Jugendliche. In unserem Haus treffen sich die verschiedensten Jugendlichen und Gruppen zu Veranstaltungen, gemeinsamen Aktionen, kreativen Angeboten und vielem mehr. Wir wollen die Jugendarbeit in der Pfarre, der Gemeinde, aber auch in der ganzen Region vernetzen und durch Impulse beleben. Im j@m findet auch der monatliche Jugendtreff statt und die monatliche Jugendmesse in Kirchberg ist auch mit unserem Jugendzentrum verbunden. Ebenso ein Schwerpunkt ist Musik …eine Reihe von Bands hat im j@m ihre Heimat, wo unser Mitbruder P. Johannes mit jugendlichen Musikern arbeitet und ein Tonstudio betreut.

Jugendvesper

Die Jugendvesper findet an jedem 3. Freitag im Monat von September bis Juni um 20.00 in der Michaelskapelle im Stift Kremsmünster statt. Es handelt sich um eine Gebetsform von Jugendlichen für Jugendliche. Junge Leute bringen in diesem Abendgebet ihren Glauben in ihrer Sprache und durch ihre Lieder zum Ausdruck. Die „Worte der Ermunterung“ sind ein Zeugnis für Glaubenserlebnisse der Jugendlichen und etwas Kreatives bringt die Mitfeiernden noch mehr ins Thema. Die Vesper soll Gebetserfahrungen in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten ermöglichen, Kirche lebendig werden lassen, verschiedene Formen des Gebetes vertrauter machen und Heimat bieten. Jede Vesper steht unter einem eigenen Thema und wird meist von einer Jugendgruppe aus einer Pfarre vorbereitet. Beginn ist um 19.30 Uhr mit der Liederprobe und um 20.00 Uhr findet die Vesper statt. Im Anschluss an die Vesper gibt es immer noch einen gemeinsamen Ausklang beim gemütlichen Beisammensein im Jugendzentrum j@m.

Weitere Infos und Kontakt:

www.jugendzentrumjam.at

Dekanatsjugendleiterin Barbara Schuster barbara.schuster@dioezese-linz.at

Regionskoordinator Reini Fischer reinhard.fischer@dioezese-linz.at

zurück