Wie die Osterbotschaft unsere Seele bereichern kann

KBW-Vortrag von MMag. Dr. Reinhard Stiksel am Mittwoch, 4. März 2020, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Kremsmünster.

Tod und Auferstehung Jesu gehören zu den zentralen Themen innerhalb des Neuen Testamentes. Die Erzählungen vom Leiden und Sterben in den Evangelien liefern jedoch keine historischen Protokolle, sondern deuten das Geschehen im Lichte der Erfahrung des Auferstandenen.
In Vortrag und Gespräch wird den vielfältigen Dimensionen diesen Erzählungen und ihrer Bedeutung für einen verantworteten Glauben nachgegangen.

Referent ist der ehemalige Benediktiner von Kremsmünster MMag. Dr. Reinhard Stiksel, geb. 1987. Er ist in Kremsmünster aufgewachsen, ging am Stiftsgymnasium zur Schule und studierte Katholische Theologie und Religionspädagogik in Salzburg. Seit 2019 ist er Referent beim Bibelwerk Linz.

Mittwoch, 4. März 2020
19.30 Uhr Vortrag im Pfarrsaal Kremsmünster
„Wie die Osterbotschaft unsere Seele bereichern kann“
Gekreuzigt, gestorben und begraben … und dann?

Eintritt: freiwillige Spenden

Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Kremsmünster