Dem Himmel näher

„Viele Wege führen zu Gott, einer über die Berge.“ (Bischof Reinhold Stecher) Das haben junge Bergsteiger bei einer anstrengenden, aber erhebenden Tour von Treffpunkt Benedikt an einem wunderschönen Sonntag erfahren.

Mit Rucksack bepackt haben sich bald in der Früh ca. 30 wanderbegeisterte junge Leute getroffen. Wir starteten unseren Pilgerweg mit einem Gebet beim unteren Langbathsee bei Ebensee, gingen am oberen Langbathsee entlang und steil hinauf durch den Wald. Beim Schafluckensteig, der über eine Felswand führt, schwiegen wir; so konnten wir uns besser konzentrieren und auch die wunderschöne Landschaft auf uns wirken lassen. Die Langbathseen sahen wir immer mehr von oben. Dann ging es wieder durch ein steiles Waldstück, bis wir die Baumgrenze erreichten und weiter über einen steinigen, steilen Weg ziemlich fertig den Gipfel des Brunnkogels erreichten. Gott sei Dank wehte oben ein angenehmer, kühler Wind.

Der 3 ½-stündige Aufstieg hatte sich gelohnt: Mit dem Ausblick auf Traunstein, Dachstein und dem türkis gefärbten Attersee feierten wir auf 1.708 m Höhe die Eucharistie. Einige andere Bergsteiger hatten sich dazugesellt und blieben bis zum Schlusslied (Sonnengesang des hl. Franz von Assisi). Unter dem 14m hohen Gipfelkreuz zitierte P. Bernhard einige Aussprüche frühchristlicher Mönche über die symbolische Bedeutung des Berges und wendete diese Zitate auf unsere Tour und unser Leben an (siehe Predigtskizze hier unten). Nach der Messe wurde so manche Jause geteilt, auch einen selbst gebrannten Schnaps bot einer an. So konnten wir gestärkt den Abstieg wagen.

Das kühle Nass der Langbathseen ersehnten wir immer mehr, je näher wir sie unter uns auftauchen sahen und je heißer es wieder wurde. Was für ein wohltuendes Gefühl, nach Stunden großer Anstrengung unter dem wolkenlosen Himmel im Wasser unterzutauchen! Alle waren sich am lauen Abend einig: Nächstes Jahr gehen wir wieder von Treffpunkt Benedikt aus auf einen Berg – schnell einigten wir uns auf den Rinnerkogel. In der Gruppe sind auch Anstrengungen gut zu bewältigen. Das war den ganzen Tag über deutlich geworden, denn durchgehend wurde viel gelacht …

Predigt von P. Bernahrd:

Bergmesse – 2018-8 für HP

Alle Bilder von der Bergmesse: hier