Sonderausstellung Adalbert Stifter

„Prägende Jahre im Stift Kremsmünster“ – Austellung zum 150. Todestag von Adalbert Stifter sowie zum 200. Jahrestag seines Eintritts als Schüler ins Stiftsgymnasium. Zur Eröffnung am Freitag, den 25. Mai 2018, um 15.00 Uhr laden wir herzlich ein.

Die Zeit, die der junge Stifter als Schüler in Kremsmünster verbrachte, wird als besonders prägend angesehen – seine ersten Gedichte entstanden während seiner Schulzeit im Stiftsgymnasium Kremsmünster (1818-1826). Hier wurden die Talente Stifters erkannt und gefördert, besonders von seinem Lateinlehrer Pater Placidus Hall und seinem Zeichenlehrer Georg Riezlmayr. Seine achtjährige Schullaufbahn und die prägenden Einflüsse der Welt des Klosters in der ersten Hälfte des 19. Jh. sind Thema der Sonderausstellung in Kremsmünster zum Stifterjahr 2018.

Beginn und Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, den 25. Mai, um 15.00 Uhr und findet in den Ausstellungsräumen im zweiten Stock des Kaisersaaltraktes statt.

Öffnungszeiten von 26. Mai bis 31. Oktober 2018

Montag bis Freitag 13:00 bis 16:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag 11:00 bis 16:00 Uhr
Eintritt: € 5,00 für Erwachsene

Sonderführungen ADALBERT STIFTER

Ab 4 Personen, mit Voranmeldung im Klosterladen
Dauer: 1,5 Stunden
Preis Erwachsene: € 9,00

Stifterhaus Bild

Adalbert Stifter, Blick auf Kremsmünster und Umgebung | © OÖ Landesmuseum