Stifter und Stiftung

In der Schriftenreihe Monasterium hat P. Altman Pötsch ein neues Buch über die Klostergründung Kremsmünster herausgegeben.

Bei der Beschäftigung mit dem Thema der Klostergründung taucht immer wieder die Frage nach der sagenumwobenen Gestalt Gunthers auf, mit der sich Generationen von Mönchen schon beschäftigten: „Hat Gunther je gelebt, wann und woher taucht er plötzlich auf?“ Diesem Mythos auf der Spur hat P. Altman Grunddokumente der Tassilostiftung zusammengestellt und die Texte mit Kommentar und Übersetzung (lateinisch-deutsch) versehen.

Zudem zeigt P. Altman neue Aspekte und Erkenntnisse auf, die seit der letzten Ausgabe über die Klostergründung von P. Pankraz Stollenmayer im Jahre 1974 gewonnen wurden.

AN171_Stiftsbuch_20180425_074801Stifter und Stiftung. Gründung des Klosters Kremsmünster im Herbst 777
Reihe Monasterium, Benediktinerstift Kremsmünster
P. Altman Pötsch unter Mitarbeit von P. Petrus Schuster und P. Benno Wintersteller
Hardcover, 64 Seiten, Format 16,5×16,5
ISBN 978-3-902754-01-1
Preis: 13,20

Das Buch ist im Klosterladen erhältlich.

 

Schriftenreihe MONASTERIUM

Mit dieser Schriftenreihe möchte das Stift Kremsmünster die Besucher und Freunde über das Kloster und seine Aufgaben informieren. Folgende Bücher sind bereits erschienen:

Verklärung
Fragmente
Münzen und Medaillen

Die zwei Bände „Tassilokelch“ und „Ikonen“ sind in Vorbereitung.