Freunde fürs Leben

„Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein“ – Lesung und Gespräch mit Sr. Melanie Wolfers SDS im Theatersaal am Donnerstag, den 19. Oktober, um 19.30 Uhr.

Melanie Wolfers_(c) Heidrun Bauer SDS

(c) Heidrun Bauer SDS

Nach dem Studium der Theologie und der Philosophie arbeitete Melanie Wolfers als Hochschulseelsorgerin in München, bevor sie in Österreich in den Orden der Salesianerinnen eintrat. Sie ist vielfältig in der Bildungsarbeit und in der Beratung tätig und schöpft aus ihrer langjährigen Erfahrung als Seelsorgerin.

Beim Vortrag und bei der Lesung aus ihrem neuesten Buch „Von der Kunst mit sich selbst befreundet zu sein“ geht es darum, wie man sich vom Druck der ständigen Selbstoptimierung befreien und mit sich selbst Freundschaft schließen kann.

Das Katholische Bildungswerk Kremsmünster und das Stift Kremsmünster laden herzlich ein!

Eintritt: € 6,– Vorverkauf / € 8,– Abendkassa

Vorverkaufskarten sind im Pfarramt Kremsmünster und beim KBW Team erhältlich.

Zitat aus ihrem Buch:
„Wenn wir Freundschaft mit uns schließen, werden wir heimisch in unserem Leben und gestalten kraftvoll unsere Gegenwart.“ Melanie Wolfers

Für mehr Informationen über Melanie Wolfers verweisen wir auf www.melaniewolfers.de.