Valet – neuer Start in die Zukunft

Nachdem die mündliche Matura alle Kandidaten und Kandidatinnen bestanden hatten, feierte Abt Ambros mit ihnen, den Professoren und den Eltern eine Dankmesse in der Stiftskirche. Diashow im Beitrag.Nach der Messe gab es im Prälatenhof das sog. „Valet“ – das „Lebe wohl“, die feierliche Verabschiedung von der Schulgemeinschaft. Schulsprecher Alexander Steiner betonte allerdings, dass die Absolventen nach acht prägenden Jahren im Stiftsgymnasium mit ihrer Schule in Kontakt bleiben werden … ein Wunsch, der der Erfahrung entspricht, waren doch auch ehemalige Schüler beim Valet anwesend.

Diese Diashow benötigt JavaScript.