Weihnachtsfeier der Stiftsmitarbeiter – Ehrungen und Dank

Bei der traditionellen Weihnachtsfeier am Freitag, den 16. Dezember gab es auch wieder eine Weihnachtsgeschichte, vorgelesen von P. Benno.

Mit den einleitenden Worten zur Weihnachtsfeier dankten Abt Ambros und Prior P. Maximilian allen Mitarbeitern für die Verbundenheit mit dem Stift und die verlässliche Zusammenarbeit. Viele Dienste geschehen oftmals im Hintergrund, unbemerkt und ungedankt, werden aber ganz selbstverständlich verrichtet. So ist die Weihnachtsfeier auch immer Anlass, den Blick auf das Unbemerkte, auf das, was im Stillen geschieht, zu lenken und Danke zu sagen.

Wie jedes Jahr, wurden auch heuer bei der Weihnachtsfeier Mitarbeiter geehrt, Dienstjubiläen gefeiert und pensionierte Mitarbeiter verabschiedet. Hier ein kurzer Überblick:

Dienstjubiläen

Sonja Büchler – 20 Jahre Reinigungsdienst in verschiedenen Bereichen. Guter Geist des Schulspeisesaals.

Ewald  Gargitter – 20 Jahre. Herr Gargitter arbeitet in der Bibliothek und seit einigen Jahren auch im Forstamt. Zudem ist er als Organist in der Pfarre Kremsmünster und in den Pfarren der Umgebung tätig.

Dietmar Mühlwanger – 20 Jahre. Herr Mühlwanger ist im Forstamt beschäftigt und Förster in den Revieren Kremsmünster und Allhaming. Viele kennen ihn vom Fischverkauf, für den er zuständig ist.

Sergeij Bojarkin – 25 Jahre. Herr Bojarkin ist im Konvent für verschiedene Dienste zuständig und hat seit kurzem auch Tätigkeiten in der Stiftskirche übernommen.

Gerald Leblhuber – 30 Jahre. Herr Leblhuber ist im Forst für die Betreuung der Reviere Allhaming und Kremsmünster zuständig.

Kurt Löger – 40 Jahre Bauamt. Kurti ist aus dem Stift nicht wegzudenken. Er hilft jedem gerne und bereitwillig bei verschiedensten Arbeiten.

Monika Diesenreiter – 40 Jahre. Durch ihre jahrelange Arbeit im Schaffneramt und jetzt im Abteisekretariat ist sie mit den Abläufen im Stift bestens vertraut. Bei ihr laufen viele Kontakte zusammen und sie betreut auch die Veranstaltungen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Pensionierungen

Rosa Janda – 6 Dienstjahre in der Infirmarie
Jana Kustura – 12 Dienstjahre als Reinigungskraft
Fatima Vidakovic – 8 Dienstjahre als Reinigungskraft

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Weihnachtsfeier

Bei der Weihnachtsfeier waren auch einige Patres anwesend und trugen zur besinnlichen Gestaltung bei. P. Benno las trotz seiner angeschlagenen Gesundheit eine Weihnachtsgeschichte aus dem Buch „Die leisen Seiten der Weihnacht“ von Bischof Reinhold Stecher vor. Zusammen mit zwei Schülern der 7. Klassen gestaltete P. Altman die Feier musikalisch, und Frater Felix las das Weihnachtsevanglium vor. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen, P. Eduard Repczuk und Herrn Walter Fürlinger (pensionierter Forstmitarbeiter), gab es den Jahresrückblick mit einem Bericht von P. Arno über die Einweihung des „Memorial Dom Ricardo“, der Gedächtnisstätte für Bischof Richard Weberberger in Barreiras. Vorbereitet wurde die Weihnachtsfeier in bewährter Weise von Frau Monika Diesenreiter.
Fotos: Stefan Kerschbaumer

Diese Diashow benötigt JavaScript.