Vortrag „Grüß Gott – Salam“

Dr. Stefan Schlager (Diözese Linz) und Murat Baser (Islam. Gem. OÖ) sprechen am 4. Oktober 2016 über Verbindendes und Unterscheidendes von Christentum und Islam.

Der Dialog der Religionen ist ein Gebot der Stunde. Es gibt heute keinen Weg daran vorbei, sagen Experten in allen Religionsgemeinschaften. Das Kennen und Verstehen der Interessen der verschiedenen Parteien ist ein Schlüssel zu einer Befriedung. Die drei sogenannten abrahamitischen Religionen – Judentum, Christentum, Islam – sind stark miteinander verwandt. Das Judentum sind die Großeltern. Christentum und Islam Cousinen. Vieles verbindet, es gibt aber auch Unterscheidendes. An diesem Abend reden wir miteinander über die Besonderheiten der Religionen und die Hintergründe der jeweiligen Glaubensausübung. Wir sehen die Ähnlichkeiten und gehen aktuellen Fragestellungen nach.

Eine Veranstaltung des Katholischen BildungsWerkes Kremsmünster
am Dienstag, 4. Oktober 2016
um 20.00 Uhr
im Pfarrheim Kremsmünster .
Eintritt: 5 Euro / Ehepaare 8 Euro.

schlagerbaser-c-privat