P. Ferdinand R.I.P.

Am Vorabend des zweiten Adventsonntages 2015 ist unser Mitbruder friedlich im Herrn entschlafen.

„An jenem Tag wird man sagen: Seht, das ist unser Gott, auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt, er wird uns retten. Das ist der Herr, auf ihn setzen wir unsere Hoffnung. Wir wollen jubeln und uns freuen über seine rettende Tat.“ (Jesaja 25,9)

P. Ferdinand_1

Karl Reichsgraf Kinsky von Wchinitz und Tettau wurde am 15. April 1934 in Mährisch-Kromau in der Diözese Brünn geboren. Die Kriegswirren führten die Familie in die Heimat der Mutter, nach Grünau im Almtal, von wo Karl an unser Gymnasium kam. Am 17. August 1952 wurde er als fr. Ferdinand ins Noviziat aufgenommen. 1956 band er sich durch die Profess an unsere Gemeinschaft und wurde 1957 zum Priester geweiht.
Nach Studien der Philosophie, Theologie, Geschichte und Geographie in Kremsmünster, Maredsous/Belgien, Salzburg und Wien unterrichte er lange als Lehrer an unserem Gymnasium – unter anderem Leibeserziehung – und war Präfekt in unserem Internat. Weiters wirkte er als Gastmeister und nach seiner Pensionierung auch noch einige Jahre als Pfarrer in Eberstalzell.
P. Ferdinand hatte in den letzten Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, kam aber immer noch gerne auf ein Gläschen von der Krankenabteilung in den Konvent und strahlte dabei eine, ihm eigene, Gelassenheit und Fröhlichkeit aus. Nun ist für ihn, nach einigen schweren Wochen, am Samstag 5. Dezember 2015 der Tag angebrochen, an der er dem gegenübersteht, auf den er sein Leben lang seine Hoffnung gesetzt hat und wir dürfen glauben, dass er nun jubeln kann und sich freuen darf. Herr, gib P. Ferdinand die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm. Lass ihn ruhen in Frieden.

Wir beten für unseren Mitbruder am Freitag, 11. Dezember 2015 um 18:00 Uhr im Rahmen der Vesper in der Stiftskirche.
Das Requiem feiern wir am Samstag, 12. Dezember 2015 um 10:00 Uhr in der Stiftskirche. Anschließend geleiten wir das, was sterblich war an P. Ferdinand, zur Beisetzung am Klosterfriedhof.

HIER FINDEN SIE DIE PARTE!