Unser Adventmarkt 2015

Am 5. und 6. Dezember öffnet das Benediktinerstift Kremsmünster zum sechsten Mal seine Pforten für einen besonderen Adventmarkt.

IMG_7300-2Den stimmungsvollen Rahmen vorweihnachtlicher Freude und der Einstimmung auf das große Fest der Christenheit, bildet hierfür das barocke Ambiente des Klosters. Der Prälatenhof sowie der Kaisersaaltrakt verwandeln sich mit festlich geschmückten Bäumen aus dem Stiftswald in eine zauberhafte Weihnachtswelt, die kleine und große Besucher zum Staunen bringt. Über 120 Schausteller wollen hier nicht nur ihre Produkte verkaufen, sondern sind Vertreter traditioneller Handwerkskünste, die sich gerne beim Ausüben ihres Handwerks zuschauen lassen. Sie sind Meister und Meisterinnen der Fassbinderkunst, des Drechselns, des Schnitzens, des Gitterkorbflechtens, der Glasmalkunst und vieles mehr. Für das leibliche Wohlbefinden sorgen vielfältige kulinarische Köstlichkeiten.
Viele heimische Musiker verzaubern mit adventlichen Weisen, Weihnachtslesungen erfreuen das Gemüt, ein Adventkonzert lädt in der Stiftskirche ein und besonders für Kinder öffnet sich ein buntes Programm. Der Adventmarkt im Stift Kremsmünster ist ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht.

Öffnungszeiten:
Samstag, 5. Dezember 2015, 10.00 – 21.00 Uhr
Sonntag, 6. Dezember 2015,  9.00 – 18.00 Uhr

Eintritt: Erwachsene (inkl. Kaisersaal und barocken Fischkalter) € 3,00.- Kinder bis 15 Jahre frei
Weitere Infos unter tourismus@stift-kremsmuenster.at, oder 07583/5275150

Besonderes Angebot für Gruppen (ab 15 Personen, mit Voranmeldung) Führung durch die Kunstsammlungen / äbtliche Repräsentationsräume mit Kaisersaal, Schatzkammer mit Tassilokelch, Bildergalerie, Bibliothek, Waffenkammer, barocker Fischkalter – sowie freier Eintritt zum großen Adventmarkt; pro Person € 6,–