Feuer und Flamme

Wir laden herzlich zum Tag des Denkmals am 27. September 2015 ein!

LogoTdD_weiss_rot_finalSonderführungen in Kremsmünster: Ikonen, Bilder und Legenden
Führungszeiten: 11.00 und 14.30 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Führungsbeginn: Klosterladen / 1. Stiftshof
Eintritt: Frei

Das Stift Kremsmünster ist Forschungsstätte, Wirtschaftskörper, Museum und beliebtes Ausflugsziel in einem. Durch die Barockbauten des 17. und 18. Jahrhunderts zählt es zu den größten und bedeutendsten Klosteranlagen Österreichs, seine Kunstsammlungen bergen Werke von Weltruf. Das Ikonenkabinett des Stiftes präsentiert Ikonen als erfüllte Zeichen von Heil und Erlösung. Thematisiert wird auch die Erfüllung der ersten Christen durch den Heiligen Geist im Zeichen des Feuers: „Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.“ (Apg. 2,3)

Bilder: Logo des Bundesdenkmalamtes; Titelbild: Traditioneller Kalkbrennofen, Altfinstermünz, Nauders (© Verein Altfinstermünz)