Liebestod

Am Sonntag, dem 5. Juli 2015 findet um 19:30 Uhr in unserem Kaisersaal im Rahmen des Musiksommer Kremstal-Pyhrn ein Konzert mit Christina Vesztergom (Harfe) und dem OÖ. Landesjugendsinfonieorchester unter der Leitung von Remy Ballot statt.

jugendsinfonieorchester - r. winklerAm Programm stehen:
Richard Wagner: Vorspiel und Liebestod aus „Tristan und Isolde“
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Romeo und Julia, Fantasie-Ouvertüre
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur „Eroica“

Einen schöneren Tod kann man sich nicht vorstellen. Und keinen tragischeren. Die berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur von „Romeo und Julia“, den zwei „Königskindern“ von William Shakespeare, ist unerreicht. Die Familiengeschichte der Montagues und Capulets inspiriert Künstler bis heute, Ende des 19. Jahrhunderts auch Peter Iljitsch Tschaikowsky, dessen fantastische Ouvertüre eine seiner schönsten Kompositionen ist. Nicht minder tragisch ist Richard Wagners Musikdrama „Tristan und Isolde“, wobei Wagner das Ende rätselhaft offen lässt: Isolde sinkt über den toten Tristan zusammen … Die erfolgreiche und bejubelte Zusammenarbeit zwischen dem jungen, französischen Dirigentenstar Remy Ballot und dem OÖ. Jugendsinfonieorchester vergangenen Sommer in St. Florian wurde auf CD dokumentiert und findet nun in Kremsmünster ihre glückliche Fortsetzung.

Karten zum Preis von € 20,– und weitere Informationen sind bei Margit Huemer erhältlich
info@musiksommer.at | 07583/5247 | www.musiksommer.at
Bild: © Reinhard Winkler